Badischer Rahmkuchen

Diesen Kuchen haben wir zunächst woanders probiert und waren total begeistert. So cremig und lecker, sodass ich sofort das Rezept haben wollte! Jetzt haben wir ihn nachgebacken und setzen ihn gleich auf unsere Liste der Lieblingskuchen. Also unbedingt nachmachen… Für eine 26er Springform benötigt ihr: Mürbeteig: 100 g Butter, kalt, in Stücken 100 g Zucker […]

Saftiger Mandelkuchen mit einem Hauch Zitrone

Das ist wohl der einfachste Kuchen den ich je hergestellt habe. Und das tollste daran: Er ist glutenfrei und zuckerfrei und kann sogar ganz einfach eifrei gebacken werden! Gerade im Sommer schmeckt er durch den Zitronenabrieb schön frisch. Wobei ich mir im Winter auch etwas Orangenabrieb vorstellen könnte… Also unbedingt ausprobieren! Für eine 28er Tarteform […]

Paleo Beerentorte mit Kokoscreme

Dieses feine Törtchen ist für alle die auf Zucker verzichten möchten, kein Getreide vertragen oder eine Laktoseintoleranz haben. Mit wenigen, natürlichen Zutaten lässt sich ein herrlicher Sommergruß kreieren. Dabei kannst du die Beeren ganz nach deinem Geschmack wählen. Für den Boden benötigst du (20er Springform): 200 g Walnüsse (Nussallergiker können auch Mandeln verwenden) 40 g […]

Rhabarber-Streuselkuchen mit weißer Schokolade

Endlich ist wieder Rhabarberzeit und ich kann neue Rezepte ausprobieren! Ich liebe Streusel, aber auch einen cremigen Rührteig. Wieso also nicht beides kombinieren? Gesagt, getan! Hier ist das super leckere Rezept für eine ganz neue Variante… Für den Teig für ein Backblech benötigst du: 250 g Butter (zimmerwarm) 150 g Kokosblütenzucker oder Xucker 4 Eier (Gr. […]

Karamell-Salzbrezel-Brownies

Die Kombination hört sich zwar etwas merkwürdig an, aber in letzter Zeit hört man immer wieder von Salz im Karamell oder in der Schokolade. Das ist also die gesteigerte Variante davon 😉 Der Schokoteig zergeht auf der Zunge, das Karamell bleibt länger im Mund und dann crunchen die Salzbrezeln… Das musst du einfach ausprobieren! Für […]

Paleo Rhabarberkuchen

Dieser fluffige, saftige Rhabarberkuchen ist mal was ganz anderes. Mit vielen Eiern ist er voll von Proteinen. Durch die Vanille schmeckt er leicht nach Pudding, der auch den säuerlichen Rhabarber perfekt ergänzt wird! Zudem gut fürs Gewissen und für die Figur 😉 Für den Teig benötigst du (28er Springform): 6 Eier (Bio-Freiland, Gr. M) 150 g gemahlene Mandeln 200 ml Kokosmilch (1 Dose) 100 […]

Naked Cake & Biskuit-Törtchen mit Frischkäse-Buttercreme

Zur Zeit backe ich diese kleinen Törtchen in allen Varianten und verschenke sie gerne zum Geburtstag. Ob mit Erdbeeren, Karamell oder Schokolade, die Dekoration und die Füllung kannst du nach deinem Geschmack selbst bestimmen! Für zwei 20er Springformen benötigst du: 8 Eier 400 g Butter (zimmerwarm) 400 g Mehl 400 g Zucker 15 g Backpulver […]

Feiner Osterhase aus Biskuit

Für dieses zuckersüße Osterhäschen musst du keine besonderen Back-Kenntnisse besitzen – denn es gelingt mit einem Trick ganz einfach. Es entsteht aus einem einfachen Biskuit-Teig und einer feinen, weißen Ganache. Für den Biskuit-Teig benötigst du: 6 Eier (Gr. M) 6 EL Wasser 1 EL Vanillezucker 250g Zucker 300 g Mehl (Dinkelmehl geht auch) 1 Päckchen […]

Mohn-Zitronen-Gugl nach Paleo-Art

Ne keine Angst, hier kommt kein komisches Ersatz-Produkt was überhaupt nicht schmeckt! Aber ich versuche mich zur Zeit an der Paleo-Ernährung, das ist essen wie ein Steinzeitmenschen… Klar hatten Steinzeitmenschen auch noch kein Kuchen, aber irgendwie muss man sich ja selbst im Dschungel der Brioches, Waffeln, Muffins & Co schützen. Deswegen kommt bei uns jetzt […]

Keks-Torte – Backtrend 2018

Natürlich wollte auch ich den Kuchen-Trend des Jahres so schnell wie möglich ausprobieren. Deswegen gab es an meinen Geburtstag auch diese leckere Keks-Torte. Im Netz werden oft auch Buchstaben oder Nummern gezeigt, ich habe mich aber hier für ein Herz entschieden. Mit knusprigem Mürbeteig und fruchtiger Frischkäse-Creme. Und durch die neuartige Darstellung und die üppige Deko machen bestimmt […]